Sonnenterrasse – eine Erweiterung der besonderen Art

Sobald die Sonne tief steht und das Dachsteinmassiv im rötlichen Licht der untergehenden Sonne leuchtet, wäre es Zeit für einen „Sun-Downer“ mit Bier oder Wein auf der Sonnenterrasse der FreiraumHütte. Zudem würden sommerliche Temperaturen und ein fantastischer Weitblick in die Bergwelt dazu einladen. Von dieser Atmosphäre träumen wir schon seit vielen Jahren. Nun endlich fangen wir an, unseren Traum zu realisieren. Eine Terrasse in Talrichtung, also in Süd-West-Lage, soll in diesem Sommer in Angriff genommen – eine Erweiterung der besonderen Art.

Terrassenbau – der Innenausbau

Schon im Herbst des vergangenen Jahres planten wir die Terrasse und nach einer umfangreichen Suche konnten wir den richtigen, lokalen Partner für dieses Bauprojekt gewinnen. Sobald der letzte Schnee im neuen Jahr geschmolzen war, starteten wir mit der ersten Baumaßnahme: In die Hüttenwand im Wohnzimmer ließen wir eine Terrassentüre einsetzen, um zukünftig direkt von drinnen auf die Terrasse gehen zu können.

Terrassenbau – der Außenausbau

Dann begannen die Außenarbeiten. Zunächst wurden vier Pfähle aus Beton in den Erdboden auf der Westseite der Hütte gegossen, die als Basis für die Terrassenkonstruktion dienen. Schlechtes Wetter erschwerte und unterbrach die Arbeiten. Doch sobald sich die Wetterlage etwas besserte, ging es weiter. Auf die Pfosten setzte die Baufirma einen rechteckigen Holzrahmen, der fest mit den Betonpfeilern verbunden wurde. Im Anschluss folgte der Holzboden mit einem Maß von vier Metern in der Breite und fünf Metern in der Länge. Damit ist der erste Teil der Holzterrasse nun fertiggestellt, und wurde gleich mit Zirbenschnaps von Otto, Bauer oberhalb der FreiraumHütte, eingeweiht.

Terrassenbau – das Material

Bewusst haben wir uns bei dem Terrassenbau für ein Lärchenholz entschieden, da es sehr witterungsbeständig ist und in den Wäldern um die FreiraumHütte wächst. Ebenso wird eine kleine Treppe, die zum Grillplatz führt, aus Lärchenholz gebaut. Die noch fehlende Balustrade, eine Maßanfertigung aus Glas, konnten wir zeitnah bestellen. Diese soll in den nächsten Wochen geliefert und montiert werden. Bis dahin bitte die Terrasse mit Vorsicht betreten und nutzen.

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.